Wohnhaus an der Breg

Kleine Grundstücke optimal nutzen.

Fertigstellung: 2005
Ort: Vöhrenbach
Bauherrschaft: privat
Leistungsphasen: LP 1-8
Bruttogeschossfläche: 150,00m²
Bruttorauminhalt: 520,00m³

 

Wohnen mit Blick auf die Breg – davon träumten die Besitzer eines kleinen, ungenutzten Grundstücks direkt am Ufer des Donauquellflusses schon lange. Dafür stand allerdings nur ein sehr kleines Grundstück von gerade einmal 159 Quadratmetern zur Verfügung.

Wo vorher nur eine Garage Platz gefunden hatte, sollte ein Wohnhaus für zwei Personen entstehen. Das Ergebnis ist ein dreistöckiges, optimal strukturiertes Einfamilienhaus mit 120 Quadratmetern Wohnfläche und kleinem Garten sowie zwei Balkonen und einer Terrasse, die zum Wasser hin zeigen.
Das hochgedämmte, nach Süden geöffnete Gebäude mit kompakter Kubatur ist ausgesprochen energieeffizient.

Projektdatenblatt PDF