Wohnhaus im Katzensteig

In Holzrahmenbauweise mit Einliegerwohnung und externem Ökonomiegebäude.

Fertigstellung: 2013
Ort: Furtwangen
Bauherrschaft: privat
Leistungsphasen: LP 1-8
Bruttogeschossfläche: 490,00m²
Bruttorauminhalt: 1.620,00m³

 

Im Jahr 2012 brannte das Wohnhaus einer Familie im Katzensteig komplett nieder. Für den Wiederaufbau des Anwesens wurde uns der Auftrag erteilt.

Die Familie führt einen Landschafts- und Baumpflegebetrieb und wünschte sich eine Trennung von Wohnen und Arbeiten. Gleichzeitig waren die beiden Funktionen jedoch als Einheit zu sehen. Der Neubau sah daher ein Wohnhaus mit Einliegerwohnung sowie eine separate Gerätehalle vor. Beide Gebäude entstanden als reine Holzgebäude in Holzrahmenbauweise. Neben dem zeitgemäßen hohen Dämmstandard wurde auf eine weitgehende Verwendung von Holz Wert gelegt. So sind große Teile des Innenausbaus und sämtliche Fassaden mit Lärchenholz ausgeführt.

Projektdatenblatt PDF