Kilpenhof

Landwirtschaftliche Berge- und Gerätehalle in traditioneller Bauweise.

Fertigstellung: 2014
Ort: Gütenbach
Bauherrschaft: privat
Leistungsphasen: LP 1-8
Bruttogeschossfläche: 410,00m²
Bruttorauminhalt: 1.850,00m³

 

 

345 Jahre trotzte der Kilpenhof Wind und Wetter. Im März 2013 ist das Gebäude – einer der ältesten Heidenhöfe des Schwarzwaldes – unter Schneelast und Winddruck großflächig eingebrochen. Der Besitzer entschied sich für den Wiederaufbau als Bergehalle.

In Anlehnung an den alten Hof und die traditionelle Bauweise der Schwarzwaldhöfe wurde das neue Gebäude mit tiefgezogenem vollem Walmdach errichtet. Dieser fügt sich in die Landschaft ein und bewahrt den Erinnerungswert an das alte Hofgebäude. Die neue Halle bietet auf rund 400 m² Platz für die landwirtschaftlichen Produkte, Heu, Geräte und Zubehör der Obst- und Whiskeybrennerei Mack.

Projektdatenblatt PDF